Solaz - An Elegant Hotel & Lodge WordPress Theme

Solaz Theme

Das Solaz Them von Arrowpress ist ein Hotel Theme, das u. a. durch seine Schlichtheit auffällt.

Einen Vorgeschmack bekommt man auf der Demoseite des Herstellers wo man sich gleich mal für eine von 4 Homepages entscheiden kann - im konkreten Fall haben wir uns für Home 2 entschieden.

Nachdem das komplette Theme käuflich erworben und heruntergeladen ist, finden sich der Ordner Dokumentation, Import, Licensing, Plugins und Theme files.

Die Dokumentation besteht aus einem Textfile, dass auf eine Internetseite verweist, die nicht existiert ... das ist enttäuschend (aber zumindest ist die Dokumentation noch im Google Cache und kann von dort gesichert werden - Stand Ende September 2017)

Theme Installation

Über die WordPress Theme-Installation können das Solaz und das Solaz-child Theme auf den Server geladen werden.

Plugin Installation

Die Ansage von Solaz überrascht zunächst ein wenig:

This theme requires the following plugins: ArrowPress Importer, ArrowPress Shortcodes, Contact Form 7, Redux Framework, Revolution Slider, Ultimate Addons for Visual Composer, WP Hotel Booking, WPBakery Visual Composer, Woocommerce and Yith Woocommerce Wishlist.

This theme recommends the following plugins: ArrowPress Social, MailChimp for WordPress, WP Store Locator and WP User Avatar.

  • ArrowPress Importer
  • ArrowPress Shortcodes,
  • Revolution Slider
  • WPBakery Visual Composer
  • Ultimate Addons for Visual Composer
  • und ArrowPress Social

... sind zumindest schon mal im Downloadpaket enthalten und können als ZIP-Datei auf den Server geladen werden.

WPBakery Visual Composer will mir bei der Gelegenheit gleich eine Premium Lizenz aufs Auge drücken und verbindet sich dazu gleich frech mit der Verkaufsplattform, über die das Theme bezogen wurde, um dann festzustellen, dass darin keine Premium Lizenz enthalten ist ... no na ned ;-)

Ebenso biedert sich Slider Revolution mit Premium Benefits (für Premium Geld) an.

Im Dashboard muss bei Ultimate Addons for Visual Composer => Google Maps ein API-Key eingetragen werden

Contact Form 7Redux FrameworkWP Hotel Booking,Woocommerce und Yith Woocommerce Wishlist

Woocommerce schlägt gleich mal vor den Einrichtungsassistenten auszuführen ... das kann erst mal warten. Was aber eingestellt gehört ist unter Einstellungen => Kundenkonten => Kundenregistrierung =>  Aktiviere Kunden-Registrierung auf der "Mein Konto"-Seite.

Demo Content Import

Das ist zunächst etwas verwirrend, weil die Importfunktion NICHT die in Solaz => Import/Export ist sondern die unter in Design => Import Demos .... dort ist entsprechend unserer Vorlage Home 2 zu wählen.

Als nächstes muss noch der Slider importiert werden. Slider Revolution => Slider importieren => Datei auswählen ... die entsprechende Datei ist in unserem Fall die home2.zip im Import/home_2 Verzeichnis des heruntergeladenen Themes.

Es fällt allerdings auf, dass das Theme (noch?) keine Sprachauswahl aufweist.

Viele Stunden später ... Con­clu­sio

Es stellt sich die Frage, wie viele Stunden die Theme-Ersteller benötigten, um die Vorlage so aussehen zu lassen, wie sie auf deren Homepage abgebildet ist.

Und dann stellt sich die Frage wie steil die Lernkurve bei der Vielzahl an zusätzlichen Plugins subjektiv empfunden wird.

Kommt dann noch hinzu, dass Sprachauswahl und Schnellanfrage nicht funktionieren, ist der Aufwand plötzlich im Bereich der Nichtabschätzbarkeit - und damit auch die Kosten für den Kunden.

Man könnte daraus lernen, dass nicht alles Gold ist, das (auf den ersten Blick) glänzt und dass eine 90%-Lösung mitunter eher einem pragmatischen Ansatz entspricht im Vergleich zur 100% Lösung die mit den budgetierten Mitteln nicht zu erreichen ist.

Somit empfiehlt es sich das KISS-Prinzip anzuwenden ... keep it simple and stupid ... oder "Weniger ist mehr". Einfache Vorlagen verwenden und diese wenn es (unbedingt) sein muss mit der Funktionalität von Plugins erweitern.