Teamviewer mit SSH am Raspberry Pi installieren

  1. Im FAT32 Root-Verzeichnis der µSD die Datei ssh (ohne Dateiendung) erstellen.
  2. Netzwerkkabel an Raspberry Pi anstecken und im Netzwerk die IP Adresse finden – Alternativ mit Maus und Tastatur LXTerminal starten und den Befehl ifconfig eingeben, um die IP Adresse zu finden.
  3. Mit SSH die Teamviewer Software herunterladen:
    wget https://download.teamviewer.com/download/linux/teamviewer-host_armhf.deb
  4. Optional: sudo apt update
  5. Optional: sudo apt upgrade
  6. sudo apt install ./teamviewer-host_armhf.deb
  7. sudo teamviewer setup
    hier zunächst die Lizenzvereinbarung akzeptieren und dann mit einem Teamviewer-Konto verbinden
  8. ggf. mehrmals reboot Kommando absetzen
  9. Mit teamviewer info können u. a. ID und Version abgerufen werden
  10. Mit teamviewer help werden alle möglichen Befehle angezeigt

Alternativ besteht natürlich auch die Möglichkeit den Raspberry Pi mit der grafischen Oberfläche (Pixel) sowie Tastatur und Maus zu starten und dort in Chromium (oder einem anderen Browser) zu https://www.teamviewer.com/de/download/linux/ zu navigieren.

Weiter unten auf der Seite finden sich „Weitere Download-Optionen“ und dort der Downloadlink „TeamViewer Host für Raspberry Pi„. Chromium speichert das in der Standardeinstellung in home/pi/Downloads Verzeichnis und von dort kann der Teamviewer Host durch Doppelklick installiert werden.